Herr Holle hört Weihnachten

31 Dezember 2015 Autor:   Peter Scheibenreif

Ein Ei in der neuen Futterkrippe sorgt bei den Waldbewohnern für Aufregung. Schnell wird der Kuckuck beschuldigt, so kurz vor Weihnachten für unnötige Aufregung zu sorgen. Die Freunde Wildschwein, Reh und Fuchs sorgen dafür, dass sich diese Nachricht mit Sternschnuppengeschwindigkeit im gesamten Gebiet verbreitet.

Obwohl der Kuckuck versichert mit dem Ei - diesmal wirklich – nichts zu tun zu haben, wird er von allen anderen gemieden. Niemand möchte noch etwas mit dem Unruhestifter zu tun haben.

Durch Zufall erfährt der Mann von Frau Holle von diesem Ereignis und findet eine Lösung, die auch für ihn selbst eine Riesenerleichterung bringt…

HERR HOLLE HÖRT WEIHNACHTEN ist eine Geschichte über Missverständnisse, Ausgrenzung und gemeinsamer Freude.

Darin verpackt tierisch viele Lieder zum Mitsingen und Mitmachen. Ein überraschungsstarkes vorweihnachtliches Theatererlebnis für alle ab 4.
Premiere: Dezember 2015
Regie: Margarete Meixner
Download Pressefotos: Pressefotos Herr Holle hört Weihnachten, Pressefotos Herr Holle hört Weihnachten als ZIP Datei (ca. 12,5 MB)
Wir kommen gerne auch zu Ihnen - Veranstalterinfo

 

Hörproben von Herr Holle hört Weihnachten

Lied von Otto Tannenbaum

 

Zum Kuckuck mit dem Kuckuck

 

Die tolle Frau Holle

Comment

  • Bianca Lang Bianca Lang Donnerstag, 31. Dezember 2015

    Sehr geehrte Damen und Herren!

    Die Landeshauptstadt Eisenstadt veranstaltet seit einigen Jahren ein Adventprogramm für Kinder. Unter dem Namen "Kinderweihnacht", haben Eltern die Möglichkeit ihre Kinder an den 4 Adventsamstagen und am Heiligen Abend bei der "Kinderweihnacht" anzumelden und Ihnen so das Warten auf das Christkind zu verkürzen. Am 3. Adventsamstag - dieses Jahr der 14.12.19 - bieten wir den Kindern immer einen ganz besonderen Programmpunkt. Bei der Recherche sind wir auf Ihr Stück Herr Holle gestoßen und hätten dazu noch ein paar Fragen.

    - Vorab natürlich die Wichtigste: Haben Sie am 14.12. noch einen Termin am Nachmittag frei um zu uns nach Eisenstadt kommen zu können?
    - Auf wieviel würden sich die Kosten einer Buchung betragen?
    - Die Kinder die unser Adventprogramm besuchen, sind zwischen 4-10 Jahre alt. Wäre das Stück für diese Zielgruppe geeignet?
    - Da wir den Kindern unsere Traditionen gerne weitervermitteln wollen und den Weihnachtsmann so gut wie möglich vermeiden, wäre noch wichtig zu Wissen, ob in Ihrem Stück der Weihnachtsmann vorkommt?
    - Welche Anforderungen benötigen Sie, um Stück aufführen zu können?

    Ich freue mich auf eine Antwort und verbleibe mit lieben Grüßen

    Bianca Lang
    Magistrat der Landeshauptstadt Freistadt Eisenstadt
    GB Marketing und Kultur

Schreibe ein Kommentar an Schneck.at!

Ein HTML-Code ist bei unseren Kommentaren nicht erlaubt.

Kontakt

SCHNECK + CO.
Theater + Musik - nicht nur - für Kinder

  • Adresse: Am Sonnenhang 10, 2620 Oberdanegg
  • Telefon: +43 2630 30084
  • Mobil: +43 664 4544613
  • E-Mail: co@schneck.at

Was Kunden über uns sagen

Top